Schwimmkurse

Schwimmkurse Seepferdchen
Schwimmkurse Seepferdchen

Schwimmen lernen! Sicherheit mit Spaß – und gratis!

Die Bad-Harzburg-Stiftung und der Kinderschutzbund finanzieren für alle Kinder und Jugendlichen aus Bad Harzburg Schwimmkurse mit dem MTK Bad Harzburg und bei Klaudia Himstedt. Der Förderverein Silberbornbad schenkt jedem Seepferdchen-Absolventen zudem einen Tauchring. Foto: Goslarsche Zeitung

Kletterameise

Kletterameise

Kletterameise

Eine Kletterameise ist nun ein neues Bestandteil einer AmeisenErlebnisWelt neben dem Haus der Natur. Auf Initiative der HarzVenture (Betreiberin Baumwipfelpfad) und letztendlich ermöglicht durch einen namhaften Zuschuss der Bingo-Umweltstiftung wurde kürzlich dieses Klettergerät in Form einer überlebensgroßen Ameise aufgestellt.

Aktionswoche gegen Mobbing

Aktionswoche gegen Mobbing

Aktionswoche gegen Mobbing

Ein „Highlight“ war im Juni der Besuch der Kinderbuchautorin Astrid Frank. Frau Frank hatte mit einem Buch zum Thema „Mobbing“ 2018 den Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg gewonnen (schon von unserer Stiftung mit gesponsert) und Anfang Juni d.J. eine Woche lang Vorträge und Workshops an vier Bad Harzburger Schulen zu diesem Thema gehalten. (Quelle: Goslarsche Zeitung)

Bianca Goldmann

Bianca Goldmann

Spendenaufruf für Bianca Goldmann

Bianca Goldmann hat einen Traum, bei der ihr ein Roboter wieder auf die Beine helfen kann. Dieser Therapie ist neu und verheißungsvoll, aber auch teuer. Deswegen der Spendenaufruf, den die Bad Harzburg Stiftung gerne unterstützt. Dank einer großen Hilfs- und Spendenbereitschaft kam der für die Therapie erforderliche Betrag zusammen. Hoffen wir nun auf einen Erfolg der längerfristigen Behandlung.

Gemeinsam gärtnern

Gemeinsam gärtnern

Gemeinsam gärtnern

Das Projekt der Bad Harzburg-Stiftung „Gemeinsam Gärtnern in Hochbeeten“ in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus und der Gärtnerei Harzerfrischend Pake soll Bürger/innen mit und ohne Migrationshintergrund und deren Kinder dazu animieren, Hochbeete im Innenhof des Hauses der Kirche zu bepflanzen und zu pflegen. Schon im 1. Jahr wurde Gemüse gesät und geerntet. Fachkundige Hilfestellung erhalten die Gärtner/innen von Frau Kolmsee, die das Projekt mit Rat und Tat begleitet.

Bürgerfrühstück

Bürgerfrühstück

Bürgerfrühstück auf dem Burgberg

An einem hochsommerlichen Tage fanden sich im August 2018 rund 150 Teilnehmer auf dem Hausberg von Bad Harzburg zum Bürgerfrühstück an. Das sommerliche Flair wurde unterstrichen durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit zahlreichen musikalischen Beiträgen. Die Bürgerstiftung dankt dem Organisationsteam sowie den zahlreichen Helfern. Es war rundum eine gelungene Veranstaltung.

Weihnachtskrippe

Weihnachtskrippe
Weihnachtskrippe

Weihnachtskrippe im Rosengarten

Auf Initiative einer Stifterin hat die Bad Harzburg-Stiftung erstmals 2007 durch den Motorsägenschnitzer Alexander Frese lebensgroße Krippenfiguren anfertigen lassen, die in der Advents- und Weihnachtszeit im Rosengarten Port Louis-Platz aufgestellt und in Verbindung mit einer Illumination zu einem Besuchermagnet wurden. Die Finanzierung wurde durch Zuschüsse und insbesondere zahlreiche Sponsoren getragen. Im Rahmen der gestalterischen und statischen Möglichkeiten wurde und wird das Ensemble jährlich weiter ergänzt.

Wärmebildkamera

Wärmebildkamera

Wärmebildkamera für die Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwilligen Feuerwehren in Bad Harzburg tragen mit hohem ehrenamtlichen Einsatz dazu bei, dass das Leben in Bad Harzburgs sicherer ist. Nicht jede Ausrüstung, die wünschenswert ist, kann jedoch aus dem städtischen Haushalt finanziert werden. Dies trifft auch auf die Wärmebildkamera zu, mit der unter anderem versteckte Brandnester aufgespürt werden können. Zusammen mit mehreren Institutionen und Unternehmen der Kurstadt finanzierte die BAD-HARZBURG-STIFTUNG die Wärmebildkamera und steuerte 1500 Euro in den Topf bei.

Kinder brauchen Kunst

Kinder brauchen Kunst

Kinder brauchen Kunst

KibraKu steht für „Kinder brauchen Kunst“. Diese Überzeugung trieb den gleichnamigen Verein in Bad Harzburg, der Kinder und Jugendlichen beispielsweise bei Bildhauer-Workshops zu Begegnungen mit den bildenden Künsten animierte. Die BAD-HARZBURG-STIFTUNG unterstützte KibraKu bei seinem groß angelegten Afrika-Projekt, bei dem Musik und Kunst des Kontinents in den Blickpunkt gerückt wurden, mit 500 Euro.

Jugendliteraturpreis Eselsohr

Jugendliteraturpreis Eselsohr

Jugendliteraturpreis Eselsohr

Der Bad Harzburger Jugendliteraturpreis wird seit 1989 jedes zweite Jahr von der Stadt Bad Harzburg verliehen. Mit diesem Preis sollen herausragende Werke der Jugendliteratur ausgezeichnet und auf Neuerscheinungen der Literatur für Kinder und Jugendliche aufmerksam gemacht werden. Preistrophäe ist das „Harzburger Eselsohr“ in Silber, zusätzlich ist der Preis mit 1.500 Euro dotiert. Erhalten haben die Auszeichnung bislang bereits so renommierte Autoren wie Jürgen Banscherus, Paul Maar oder auch Klaus Kordon. Die BAD-HARZBURG-STIFTUNG hat die Anschaffung der silbernen Eselsohr-Trophäe mehrfach mit zuletzt 450 Euro unterstützt.