Radauwasserfall

Sanierung Radauwasserfall

Der Radauwasserfall ist eines der herausragenden touristischen Wahrzeichen Bad Harzburgs und des Harzes. 1859 künstlich angelegt begrüßt er alle Autofahrer, die über die B4 in den Harz reisen und ist – wie die Ausflugsgaststätte zu seinen Füßen – beliebtes Ziel für Wanderer. Vor einigen Jahren drohte der Wasserfall zu versiegen. Der Zulauf streikte, die Aussichtsplattform und die Zuwegung waren nicht mehr sicher. Dank des Engagements der Bad-Harzburg-Stiftung konnte der drohende Verfall aufgehalten werden. Der Zulauf wurde repariert, auch die Aussichtsplattform ist wieder stabil. Und der Weg zum Wasserfall lockt die Wanderer.Besonderer Dank gilt bei diesem Projekt Dipl.-Ing. Horst Bartel, der als ehrenamtlicher ‚Bauleiter‘ die gesamte Maßnahme federführend betreute. Die für die Sanierung erforderlichen Finanzmittel wurden wesentlich auch über das alljährliche Bürgerfrühstück zusammengetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.